Verkaufsoffener Sonntag mit Herbst-Autoschau am 18.10.2015
"In Müllheim spielt die Musik!"

Alle Jahre wieder wird es an einem Sonntag im Herbst voll in Müllheims Straßen. In diesem Jahr ist es der 18. Oktober 2015. Dann heißt es wieder: „In Müllheim spielt die Musik!“. Unter diesem Motto veranstaltet der Gewerbeverein Müllheim seinen verkaufsoffenen Sonntag mit Herbst-Autoschau. Von 13 Uhr bis 18 Uhr öffnen knapp 40 Geschäfte ihre Pforten und laden zum Bummeln, Schauen und Kaufen ein. Gleichzeitig präsentieren die Müllheimer Autohäuser die neusten Modelle im Shopping-Viereck zwischen Werder-, Wilhelm-, Hauptstraße und Am Lindle. Und getreu dem Motto des sonntäglichen Einkaufvergnügens geben verschiedene Bands und Solisten ihr Repertoire zum Besten.

druck-neue-anzeige-wirmachenmit-v2

Tausende von Schau- und Kauflustigen aus dem Umland diesseits und jenseits des Rheins werden an diesem Sonntag wieder in das „Einkaufszentrum“ des Markgräflerlandes strömen. Und das aus gutem Grund, gibt es doch hier in den zahlreichen Geschäften fasst nichts, was es nicht gibt. Müllheims Geschäfte bieten das Plus der kurzen Wege und der persönlichen Information und Beratung „um die Ecke“. Wer muss da noch in die Ferne schweifen.

In den bekannten Straßenzügen präsentieren, ebenfalls ab 13 Uhr, die Müllheimer Autohäuser ihre neuen Fahrzeuge und Modelle. Hier darf man gespannt sein, was es im Hinblick auf die erst im September vergangene IAA in Frankfurt zu entdecken gibt. Beim TÜV SÜD Service-Center Müllheim bekommt man Auskünfte zum Thema „Fahrzeugsicherheit“.

AutoschauHerbst 2015


„In Müllheim spielt die Musik!“

Auch für diesen Herbst hat der Gewerbeverein ein abwechslungsreiches musikalisches Rahmenprogramm zusammengestellt. An mehreren festen Plätzen spielen verschiedene Musikgruppen und Solisten ihre Darbietungen unterschiedlichster Stilrichtungen, sodass für jeden Musikgeschmack etwas dabei sein wird. Zum Redaktionsschluss standen zwar noch nicht alle Bands fest, sicher gebucht sind aber die „Blue Bananas“, die in der Werderstraße auf Höhe der Sparkasse spielen werden. Ebenfalls in der Werderstraße, beim Verkehrsamt, spielt das „Duo Mito“. In der Hauptstraße bei EP:Jakob ist die Jugendband „The Roadjacks“ zu hören und bei Magnus Optik gastieren „Die Knaschtbrüder“.
Weitere Musikgruppen werden an verschiedenen Stellen in der Wilhelmstraße und Am Lindle ihr Repertoire zum Besten geben.
Der Gewerbeverein Müllheim bedankt sich ausdrücklich bei folgenden Sponsoren, die die musikalischen Darbietungen möglich gemacht haben:

•    Sparkasse Markgräflerland
•    Volksbank Müllheim
•    Stadt Müllheim
•    Stadtwerke MüllheimStaufen
•    Magnus Optik
•    Flora Apotheke
•    Institut für Gesundheit mit Achtsamkeit
•    Futterluke 43
•    Allianz Hauptvertretung Tanja Schlageter
•    Ronge Fotografie
•    EP:Jakob
•    Buck Moden
•    Wäsche Erhardt
•    Linea, Bärbel Laner
•    First Reisebüro Müllheim
•    Bella Donna
•    Heinz Buschulte Antiquariat

Kleiner Herbst-Markt mit Erzeugerprodukten und tolle Aktionen und Attraktionen in den Geschäften

Auch der im letzten Jahr erstmalig stattgefundene Herbst-Markt wird wieder vertreten sein. Dort können die Besucher frische Waren wie Obst, Brot, Kräuter oder Kürbisse direkt von den lokalen Erzeugern erwerben.

Wieder viele tolle Aktionen und Attraktionen in den Geschäften

Für die Gäste haben sich die Geschäftsleute wieder einiges an Aktionen und Attraktionen einfallen lassen:
In der Hauptstraße dreht sich bei Landfuxx Fliegauf alles rund um das Thema „Garten im Herbst“ und bei Stefano Faretra – Italienische Spezialitäten kann man sich mit Risotto mit frischen Steinpilzen oder hausgemachtem Panna Cotta stärken.

Die Firma Bürgelin GmbH lädt zum Erlebnis mit allen Sinnen ein. Dort kann man ein neues Hi-Fi-System hören und testen, Windows 10 inklusive Touch-Steuerung erleben und sich vom vielseitigen Leistungsportfolio der Media-Agentur bei Fach- und Beratungsgesprächen überzeugen. Zudem wird ein unvergessliches Wochenende in einem 5-Sterne Hotel am Bodensee verlost.

Die Metzgerei Brunner & Rüdlin ist in der Hauptstraße mit einem Currywurst-Merguez-Rote-Stand vertreten und kredenzt in der Werderstraße Pull-Porked, Würste und mehr vom Big-Smoker.

In der Werderstraße bietet die Badische Zeitung wieder das allseits beliebte Kinderschminken und ein Gewinnspiel an. Ebenfalls etwas zu gewinnen gibt es auch bei Dismotel. Dort wird um 15 Uhr ein Tischkicker verlost.

Beim AOK KundenCenter Müllheim erfährt man wieder alles rund um das Thema „Gesundheit“ und in der Buchhandlung Beidek gibt es unter dem Motto „Müllheim puzzelt!“ eine große Puzzle-Aktion mit dem Heye-Verlag. Parallel dazu findet in der Rosenburg-Schule der Kinderkulturtag statt.

Ebenfalls in der Werderstraße bietet die Futterluke 43 einen Essensstand und bei Maha Schuhe locken Kundengeschenke für Groß und Klein, während bei Sport-Schmitt das 40jährige Firmenjubiläum gefeiert wird.

Für Weinliebhaber darf ein Abstecher zum Markgräfler Lindenhof nicht fehlen. Denn die Erste Markgräfler Winzergenossenschaft Schliengen-Müllheim eG hat dort nicht nur ihre Verkaufsstelle geöffnet, am Weinbrunnen können die guten Tropfen der WG genossen werden. Bevor man dann in die Wilhelmstraße einbiegt, sollte man sich noch die kleine Kunstausstellung im belloccio wohnen & schenken oben am Kreisverkehr anschauen.

In der Wilhelmstraße beginnt die Mode- und Reisemeile. Bei Buck Moden locken Sonderangebote im Haus und in der Boutique Stilvoll gibt es 10 Prozent Rabatt auf alle neue Ware. Für das leibliche Wohl in der Wilhelmstraße Rocco - Sapori del Sud – mit frischer Pasta und die Stadtwerken MüllheimStaufen mit Waffeln für Jung und Alt. Kinder dürfen sich dort auch auf eine Kürbis-Schnitzaktion freuen. Wer sich perfekt in Szene setzen lassen möchte, der kann bei Ronge Fotografie ein kostenloses Streetportrait von sich machen lassen. Und bei Farben Busch kann man beim Räumungsverkauf so manches Schnäppchen ergattern.

Zudem findet im Küchenstudio Weis an der B3 ein Schausonntag statt, bei dem Interessierte sich Küchen mit verschiedenen Stilrichtungen und unterschiedlichen Ausstattungen anschauen können.

Einkaufen und mehr

Doch nicht nur die Bummler und Käufer sind an diesem Sonntag in Müllheims City gut bedient. Wer die müden Füße nach erfolgreichem Beutezug ausstrecken möchte, entspannt sich beim Einkehrschwung mit Kaffee, Viertele oder einem Vesper in den zahlreichen Gasthäusern, Restaurants und Cafés. Dort kann der Gast – wie auch in den Geschäften – auf guten Service im Verwöhnformat setzen. Vielleicht stärkt er sich auch mit einem raschen Imbiss von einem der Verpflegungsstände der Vereine und Metzgereien, während die Kleinsten eine Runde auf dem Karussell auf dem Grayer Platz.

Suche

Interessante Links